Navigation
btm-left.pngbtm-right.png
Über uns
Was ist die IGARAG?
Aufnahmebedingungen
Mitglieder (Öffentlich)
Mitglieder (Intern)
Aufgabenverteilung
btm-left.pngbtm-right.png
St. Barbara-Party
Ausschreibung
Logprogramme
btm-left.pngbtm-right.png
Diplome
IGARAG Diplom
Louise-Trophäe
btm-left.pngbtm-right.png
Random photo
btm-left.pngbtm-right.png
Unwetterwarnung
© Deutscher Wetterdienst, Offenbach
btm-left.pngbtm-right.png
Aufnahmebedingungen

Aufnahmebedingungen für die IGARAG und den Freundeskreis der IGARAG (FIGARAG)


19.März 1996

mit Nachtrag vom 23. August 1997,

03. Dezember 2005,

6. März 2006,

9. August 2008,

12. August 2009

 

In die IGARAG können als Mitglieder beitreten:


a) in der Bundesrepublik Deutschland lebende lizenzierte Funkamateure und Kurzwellenhörer mit inländischem Wohnsitz, die mindestens 5 Jahre im Bergbau tätig sind oder tätig gewesen sind.... b) ausländische lizenzierte Funkamateure oder Kurzwellenhörer, die mindestens 5 Jahre im Bergbau tätig sind oder tätig gewesen sind.... c) die Ehefrauen (mit Lizenz oder Kurzwellenhörerinnen) der Funkamateure nach a)....

d) lizenzierte Funkamateure oder Kurzwellenhörer die als Dozenten und Lehrer an den bergbaulichen Bildungseinrichtungen tätig oder tätig gewesen sind....

e) lizenzierte Funkamateure oder Kurzwellenhörer die als Studierende an bergbaulichen Bildungseinrichtungen eingeschrieben sind....

f) lizenzierte Funkamateure oder Kurzwellenhörer die bei EVU’s beschäftigt sind, die Stein oder Braunkohleprodukte als Brennstoff einsetzen....

g) lizenzierte Funkamateure oder Kurzwellenhörer die bei Zulieferfirmen des Bergbaus beschäftigt sind....

h) die Aufnahme nach Punkt a) bis g) und die Vergabe der Markennummern (Mitgliedsnummern) geschieht durch DO6DT....

i) für die Aufnahme wird eine Aufnahmegebühr von 10,00 Euro erhoben

j) eine Aufnahme, die nicht durch die Punkte a) bis g) festgelegt sind, kann nur durch eine Aufnahme in der FIGARAG erfolgen.

k) Für die Rundbriefe müssen aus DL-Mitglieder € 8,00 und für EU-Mitglieder € 10,00 bezahlt werden.

l) Für die Rundbriefe in e-Mail-Format müssen DL- und EU-Mitglieder € 4,00 bezahlen.

Anträge um Aufnahme für die IGARAG bitte per e-Mails oder mittels "gelber Post" an:

Heidelind Wille - DO 6 TD

Gabelsbergerweg 46

3334 Gütersloh

Tel.: 05241-12117

do6td@hotmail.de


In die FIGARAG können als Mitglieder beitreten:


a) in der Bundesrepublik Deutschland lebende lizenzierte Funkamateure und Kurzwellenhörer mit inländischem Wohnsitz, die sich für die IGARAG interessieren und sie aktiv unterstützen....

b) ausländische lizenzierte Funkamateure und Kurzwellenhörer die sich für die IGARAG interessieren und sie aktiv unterstützen....

c) die Aufnahme nach Punkt a) bis b) und die Vergabe der Mitgliedsnummern geschieht durch DO6TD....

d) für die Aufnahme wird eine Aufnahmegebühr von 10,00 Euro erhoben

e) Nach erfolgter Aufnahme ist der Bezug des IGARAG-Rundbriefes als offizielles IGARAG-Organ obligatorisch (derzeitiger Abbo-Preis für zwei Rundbriefe pro Jahr beträgt € 8,00 in DL und € 10,00 für EU-Länder).

Anträge um Aufnahme für die FIGARAG bitte per e-Mails oder mittels "gelber Post" an:

Heidelinde Wille - DO 6 TD

Gabelsbergerweg 46

3334 Gütersloh

Tel.: 05241-12117

do6td@hotmail.de


Walsum, den 12. August 2009


Für die IGARAG und FIGARAG


Detlef - DF4FP -

btm-left.pngbtm-right.png
Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
btm-left.pngbtm-right.png
Ereignisse
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        
Weitere...:
btm-left.pngbtm-right.png
Online Stats
Gäste Online: 5
Mitglieder Online:
Keine Mitglieder Online


Registrierte Mitglieder: 58
Neustes Mitglied: DL2DAF

Besucher Heute: 407
Besucher Online: 5
Max. Onlinerekord: 65
Besucher Gestern: 7410
Besucher Gesamt: 4596588
btm-left.pngbtm-right.png
Zufallsbild
btm-left.pngbtm-right.png
Seitenaufbau in 0.31 Sekunden - 99 DB-Abfragen Theme Fusionist by Harly